Menu
Travel

Der wahrscheinlich leckerste Geheimtipp in Leipzig

Leipzig_Kulinarische_Rundführung

Oft werde ich von meinen Dresdner Kommilitonen gefragt, was man unbedingt in meiner geliebten Heimatstadt Leipzig während des Wochenendtrips machen sollte. Mir fallen natürlich unzählige Dinge ein, aber hier ein besonderer  Tipp: eine kulinarische Führung von eat-the-world durch das pulsierende Szeneviertel um die Karl-Liebknecht-Straße. Dort gibt´s zahlreich versteckte traditionelle Lädchen, Kostproben von internationalen Spezialitäten abseits der Touristenpfade.

Wir waren bei einer Führung mit dabei und sind vom Konzept – das bereits in sechs anderen Städten erfolgreich umgesetzt wird – sehr angetan! Sogar eingefleischte Leipziger wie ich bekamen neue Einblicke in die kulinarische und kulturelle Vielfalt der Stadt. Während der dreistündigen Führung erhaltet ihr auch zahlreiche Insider-Tipps zu ausgewählten Sehenswürdigen…

Aber ich möchte an dieser Stelle nicht verraten und wünsche einen Genuss für Augen, Gaumen und Ohren!

Schicker Schuh in der Südvorstadt!!

Schicker Schuh in der Südvorstadt!!

Die dreistündige kulinarische Tour findet freitags und samstags ab 11 Uhr statt und beginnt hier auf dem Simsonplatz vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Die dreistündige kulinarische Tour findet freitags und samstags ab 11 Uhr statt und beginnt hier auf dem Simsonplatz vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Hier haben wir in einer traditionsreichen Fleischerei neben hausschlachtener Wurst nach original sächsischen Rezepten auch feine Fleischspezialitäten genossen.

Hier haben wir in einer traditionsreichen Fleischerei neben hausschlachtener Wurst nach original sächsischen Rezepten auch feine Fleischspezialitäten genossen.

Hier werden wir über Leipzigs wahrscheinlich schönstes Bürgerhaus, das Rossbach-Haus in der Beethovenstraße informiert. Das auffällig gestaltete Eckgebäude wurde nach Plänen von Arwed Roßbach erbaut.

Hier werden wir über Leipzigs wahrscheinlich schönstes Bürgerhaus, das Rossbach-Haus in der Beethovenstraße informiert. Das auffällig gestaltete Eckgebäude wurde nach Plänen von Arwed Roßbach erbaut.

Auch diese hausgemachte Kostprobe schmeckte: Gnocci mit Rucula, Fleisch und Spargel.

Auch diese hausgemachte Kostprobe schmeckte: Gnocci mit Rucula, Fleisch und Spargel.

Hier probiere ich eine japanische Spezialität, die von Hiroshi Hayashi, einem der besten Sushi-Meister Deutschlands, zubereitet wurde.

Hier probiere ich eine japanische Spezialität, die von Hiroshi Hayashi, einem der besten Sushi-Meister Deutschlands, zubereitet wurde.

Diese Leckereien gibt´s im Mintastique!

Diese Leckereien gibt´s im Mintastique!

Die "Löffelfamilie" ist wohl die bekannteste Leuchtreklame als auch Kulturdenkmal auf der Karl-Liebknecht-Straße.

Die „Löffelfamilie“ ist wohl die bekannteste Leuchtreklame als auch Kulturdenkmal auf der Karl-Liebknecht-Straße.

Habt ihr auch schon mal an einer außergewöhnlichen Rundführung in Leipzig teilgenommen? Dann lasst es mich wissen, ich bin gespannt! 🙂

©  Fotos von Andreas Schmidt

About Author

Green networker & mountain enthusiast & volunteer for Let's Clean Up Nepal

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: